Cemal (Ismail Deniz) hat es mit seiner krankhaften Eifersucht soweit gebracht, dass seine Ex-Freundin Jenny (Jennifer Steffens) ihn verklagt. Als der Richter das Urteil fällt, bricht für den jungen Türken eine Welt zusammen: Er darf der Frau seiner Träume nicht mehr näher kommen als 15 Meter. Und Jenny meint es ernst. Wenn Cemal den Abstand nicht einhält, wird sie sofort die Polizei rufen. Doch Cemal beschließt, zu kämpfen. Er bezieht seinen Posten in 15 Meter Entfernung zu Jennys Arbeitsstelle – einer Apotheke -, und lässt sich nicht verscheuchen. Als Jenny in der Apotheke Opfer eines Überfalls wird und um ihr Leben fürchten muss, wird Cemals Anwesenheit zur glücklichen Fügung.

BESETZUNG:

Ismail Deniz, Jennifer Steffens, Steffen Lehmann, Simen Soraya, André Michel

 

STAB:

Regie: Erkan Gündüz

Buch: Erkan Gündüz, Marcus Seibert, Denis Martynov

Kamera: Sebastian Lautenbach

 

 

 

Teilnahme am Wettbewerb “Max Ophüls Preis”, 2010